Infostunde

amputiert was nun?

 

Seit August 2014 ist unsere Selbsthilfegruppe regelmäßig in Abständen von  3 Wochen  in der  m&i-Fachkliniken Hohenurach in Bad Urach zur SHG-Infostunde für Patienten mit Amputationen. Die Ärzte aus der Klink unterstützt uns bei dieser, für die Betroffenen,  wichtigen Arbeit.

Wir konnten schon viele Anregungen im Bereich Versorgung, Führerschein, häusliche Probleme usw. vermitteln. Wir freuen uns, unsere Erfahrungen  weiterzugeben. Gerne  kann der eine oder andere, der Interesse und Lust hat zu den unten genannten Terminen, seine Erfahrungen an Amputierte weiter zu geben, sich bei mir oder Roland melden und uns bei unserer Arbeit in Urach unterstützen. Zu diesen Terminen gehen wir immer zu zweit.

 

 

Wo:

 

Fachklinik Hohenurach 1 in Bad Urach

Ebene 3, Station 9.5, Aufenthaltsraum/Bistro, Freitags 15:00-16:15

 

 


2000 km von der Spree bis zur Isar.

Roland´s Tour 2012! Berichte und Erlebnisse.

Mit einem Klick auf das Foto geht es zu den akruellen Berichten von Roland`s Tour!