Infostunde

amputiert was nun?

 

Seit August 2014 ist unsere Selbsthilfegruppe regelmäßig in Abständen von  3 Wochen  in der  m&i-Fachkliniken Hohenurach in Bad Urach zur SHG-Infostunde für Patienten mit Amputationen. Dr. Leibfritz aus der Klink unterstützt uns bei dieser, für die Betroffenen,  wichtigen Arbeit.

Wir konnten schon viele Anregungen im Bereich Versorgung, Führerschein, häusliche Probleme usw. vermitteln. Wir freuen uns, unsere Erfahrungen  weiterzugeben. Gerne  kann der eine oder andere, der Interesse und Lust hat zu den unten genannten Terminen, seine Erfahrungen an Amputierte weiter zu geben, sich bei mir oder Roland melden und uns bei unserer Arbeit in Urach unterstützen. Zu diesen Terminen gehen wir immer zu zweit.

 

 

Wo:

 

Fachklinik Hohenurach 1 in Bad Urach

Ebene 3, Station 9.5, Aufenthaltsraum/Bistro, Freitags 15:00-16:15

 

 

 

 

Treffen mit Gunther Belitz im Gesundheitshaus Brillinger Orthopädie in Tübingen.

 

Mitte März wurde mir über das Gesundheitshaus Brillinger Orthopädie ein Treffen mit Gunther Belitz ermöglicht, bei welchem ich unter Anderem unsere Selbsthilfegruppe und auch unsere Ampuwoche vorstellen durfte.

 

H. Belitz ist Inhaber und Verleger des Magazins HANDICAP, er ist 46 Jahre alt, verheiratet, eine Tochter, seit 1971 oberschenkelamputiert und er war mehrmals Paralympics-Sieger und Weltmeister im Hoch- und Weitsprung.

 

In einem sehr anregenden Interview haben wir über unsere Gruppe gesprochen, welche Ziele wir verfolgen, welche Aktivitäten wir planen und was wir so alles bereits durchgeführt haben. Mit äußerst großem Interesse hat er sich auch nach unserer Ampuwoche erkundigt und war auch der Meinung, dass für solche Aktionen und Wochen sicher großer Bedarf bei vielen Betroffenen vorherrscht.

 

Speziell Worte aus dem Munde eines Betroffenen, welcher sich um die Belange und Nöte bestens auskennt waren sehr interessant. Gunther wird in seiner nächsten HANDICAP Ausgabe zur Messe in Leipzig sicher ausführlich berichten.

 

Ich freu mich drauf


 


2000 km von der Spree bis zur Isar.

Roland´s Tour 2012! Berichte und Erlebnisse.

Mit einem Klick auf das Foto geht es zu den akruellen Berichten von Roland`s Tour!